WORKSHOPS 2020

Ägyptischer Tanz

und seine afrikanischen Wurzeln

Sonntag 19.1. von 16.00 - 18.30 Uhr

Sonntag 18.3. von 16.00 - 18.30 Uhr

Sonntag 19.4. von 16.00 - 18.30 Uhr


      Home       RaqsSharqi         Kurse         Projekte         Biografie         Anmeldung  

Kursort:

Wenn nicht anders angegeben,

Tanzraum ANRHAM, 1020 Wien


Kursinhalte:

Mit einem ganzheitlichen Bewegungstraining bereiten wir uns auf den Tanz vor. Entwicklung eines achtsamen Körperbewusstsein. Aufbau von Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Stärkung des Becken- und Rumpfzentrums sowie der Erdung für eine natürliche Aufrichtung. Organische Bewegungen aus der Körpermitte und ein ganzheitlicher, natürlicher Bewegungsfluss.


Die Bewegungen des ägyptischen Tanzes stärken den weiblichen Körper und fördern Gesundheit und Wohlbefinden. Besonders das Becken, der Rumpf/Wirbelsäule und die Organe werden aktiviert und gestärkt, was sich positiv auf den gesamten Körper und den weiblichen Zyklus auswirkt.


Der Unterricht findet in einer respektvollen und konkurrenzfreien Atmosphäre unter Frauen statt, in der sich die Freude am gemeinsamen Tanzen und dem eigenen Erleben entfalten kann.


Anmeldungen unter c.brandstetter@utanet.at

Wochenkurse 2020

Ägyptischer Tanz & KörpererLeben

Dienstag 19.00-20.30 Uhr

Donnerstag 9.30-10.45 Uhr

Donnerstag 20.00-21.15 Uhr


Vitalisierendes Bewegungstraining

Mittwoch 9.30 - 10.30 Uhr

Lebendige Wirbelsäule

Donnerstag 18.30 - 19.30 Uhr

Dynamisches Beckenzentrum





RAQS sharqi

ägyptischer tanz traditionell & modern

Projekte 2020

MARIE AL FAJR

Movement, Rhythm & Breath“

Sufi ritual dances from egypt with the

support of Body Mind Centering.

Samstag/Sonntag 12./13.10.2019

Samstag/Sonntag 1./2.2.2020

Samstag/Sonntag 16./17.5.2020



A second module around the Art of Zikr for next season 2O19 - 2O20 in Vienna.

A contemporary approach of ritual dances from Egypt. A cycle of 3 workshops inspired by The Art of Sufi Zikr & Ritual Dances in Egypt taught from a contemporary perspective within the tools and Somatic Approach of BMC.

Basic Neurologic Patterns underlying our way of moving. From crawling and sitting to walking processes.

In a "non-religious" dance context, deeply respectful of your own beliefs, this cycle of training will lead us to the source of a ritual, ancestral body language - what we could call a "body wisdom" in movement with its strong current relevance.

You are all welcome..! 

To discover a timeless soft and powerful holistic way of moving. Or to consolidate your practice. Ahlân..!